Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Manche Programme können mit Telefonie-Events unterstützen oder Anrufe für Sie auslösen, funktionieren aber nicht mit der UCI. Zumindest eine Hilfe kann dort die Multiline TAPI des Asterisk-Servers sein. Dieses Modul schaltet diese Schnittstelle frei.

Installation

Bitte beachten Sie unsere Anleitung zur Installation von Modulen.

Dieses Modul stellt nicht die Multiline TAPI bereit, sondern aktiviert den Zugang dazu.

Konfiguration

Für dieses Modul ist keine weitere Konfiguration erforderlich. Was Sie für die Verwendung benötigen, ist ein entsprechendes Tool, das serverseitig die Events des Asterisk lesen kann.


Die Multiline TAPI des Asterisk arbeitet "auf Telefonebene", d.h. Sie bekommen Events für einzelne Telefone. Wenn ein STARFACE-Benutzer mehrere Telefone hat, kann das leicht zu Verwirrungen führen.

Damit die eingerichteten Änderungen wirksam werden, muss ein Diensteneustart durchgeführt werden. Dieser Diensteneustart erfolgt nicht automatisch, sondern muss von Ihnen über den Button Neustart im Bereich Server (neben Dienste:) manuell angestoßen werden. Beachten Sie, dass dafür bestehende Verbindungen zur Telefonanlage und alle laufenden Gespräche unterbrochen werden.

Beachten Sie, dass mit dem Öffnen der Schnittstelle das Auslösen von Anrufen ermöglicht wird. Dadurch kann Ihre Anwendung Ihnen bei der täglichen Telefonie helfen, aber auch jede andere Anwendung kann theoretisch Zugriff erlangen. Wenn Sie Ports in Ihrer Firewall öffnen (TCP-Port 5038) bzw. die Schnittstelle aus der Cloud verwenden, sind Ihre Anruf-Events, ebenso wie die Möglichkeit Anrufe zu starten, nahezu öffentlich zugänglich.

Verwendung

Um eine Verbindung zur STARFACE Multline TAPI aufzubauen, kann bspw. die Software PhoneSuite TAPI for Asterisk verwendet werden, die auf einem Windows-System (vermutlich Ihrem Server) installiert werden muss. In der Software stellen Sie dann als Benutzer asterisk und auch als Passwort asterisk ein. Weiterhin geben Sie die IP-Adresse der STARFACE an. Anschließend kann man die Verbindung aufgebaut und getestet werden. PhoneSuite TAPI for Asterisk versucht bei erfolgreicher Verbindung direkt die "Leitungen", also die Multilines, zu laden.

Konfiguration von "TAPI for Asterisk"

  • IP-Adresse der STARFACE
  • Benutzername und Passwort: asterisk
  • TAPI-Line hinzufügen: verwenden Sie als "Channel-Name" den Wert "SIP/<TELEFON-BENUTZERNAME>".

Downloads

DatumModulversionGetestet mit STARFACE-VersionDownloadChangelog
17.01.201739Getestet ab 6.3 bis 6.4.3.28Multiline_TAPI_v39.sfm
24.01.201840
Multiline_TAPI_v40.sfm
  • Hilfe-Tab: Entfernter Text "Vielen Dank..."
26.03.201841
  • Offline Lizenzmechanismus
03.05.201843
  • Falsche Warnmeldung entfernt
15.06.2018446.5.0; 6.5.1.5Multiline_TAPI_v44.sfm
16.10.2018546.5.0.30-6.5.1.9Multiline_TAPI_v54.sfm
  • Security update: Entfernt iptables-Regel, die Port 5038 ggf. öffentlich verfügbar macht.
14.12.2018576.5.0.30-6.6.0.6Multiline_TAPI_v57.sfm
  • Bei Deaktivierung der Modulkonfiguration werden die Änderungen an der Konfiguration jetzt korrekt wieder entfernt.
23.01.2019586.5.0.30-6.6.0.*, 6.7.0.*Multiline_TAPI_v58.sfm
  • Verbesserung: Modul kann bei aktivem Modulupdatevertrag eigenständig die Modullizenzdatei erneuern.


FAQ 

Frage/Problem
Antwort/Lösung
Nach einem STARFACE-Update zeigt das Modul keine Funktion mehr (z.B. Phonesuite for Asterisk kann keine Verbindung mehr aufbauen).

Deaktivieren und aktivieren Sie die Modulkonfiguration. Anschließend starten Sie die STARFACE-Dienste neu (Admin -> Server -> Diensteneustart).

Die Software "TAPI for Asterisk" meldet "verbinden, aber nicht angemeldet".Bitte stellen Sie sicher, dass in der Software der Benutzer "asterisk" mit dem Passwort "asterisk" eingegeben wurde.
Die Software "TAPI for Asterisk" meldet "Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Fehler 1-0. Bitte überprüfen Sie die Verbindungsparameter".Stellen Sie sich, dass die STARFACE auf TCP-Port 5038 von dem Host mit der Software "TAPI for Asterisk" erreichbar ist.


Weitere Informationen

https://star.place/products/Multiline%20TAPI%20Activator.html 


Haben wir Ihnen geholfen?

Konnten Sie mit dieser Dokumentation alle Ihre Fragen zum Produkt klären und es wie gewünscht in Betrieb nehmen? Wir freuen uns über Ihre Verbesserungsvorschläge - sowohl zum Produkt, als auch zu unserer Dokumentation. Schreiben Sie uns ganz formlos über unsere Kontaktseite. Vielen Dank!