Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Nachbearbeitungszeit nach weitergeleiteten und eigenen ausgehenden Telefonaten dem Verhalten der iQueue nach emulieren; hierzu setzen des Status auf DND.

Als Nachbearbeitungszeit wird die automatische Klingelpause genannt, die Mitarbeitern zur sogenannten "Nachbearbeitung" gegönnt wird, sobald ein Telefonat beendet wird. Klassischerweise kennt man diese Zeit für Telefonate, die aus einer Warteschlange, wie z.B. der STARFACE iQueue, angenommen wurden. Dieses Modul ermöglicht jedoch auch eine automatische Klingelpause für eingehende Telefonate, selbst, wenn der Mitarbeiter zuvor ein ausgehendes Telefonat initiiert hat.

Installation

Beachten Sie unsere Anleitung zur Installation von Modulen.

Konfiguration



  • Gruppe: Legen Sie hier die Gruppe fest, für deren Benutzer die Nachbearbeitungszeit gesetzt werden soll.
  • Dauer in Sekunden: Nach einem Gespräch wird der Status des Benutzer für die hier festgelegte Zeit auf DND gesetzt.


DatumVersionModulversionKompatibilitätDownloadChangelog
12.03.20181.0.596.4.3.26-34, 6.5.0.30, 6.7.0.*
  • Offline-Lizenzmechanismus


FAQ

Frage/ProblemAntwort/Lösung
Sind mehrere Modulkonfigurationen möglich?Prinzipiell ja. Jedoch sollte man darauf achten, dass der selbe Benutzer nicht in zwei verschiedenen Nachbearbeitungsgruppen ist.

Weitere Informationen

Das Modul befindet sich aktuell noch in der Betaphase.

Haben wir Ihnen geholfen?

Konnten Sie mit dieser Dokumentation alle Ihre Fragen zum Produkt klären und es wie gewünscht in Betrieb nehmen? Wir freuen uns über Ihre Verbesserungsvorschläge - sowohl zum Produkt, als auch zu unserer Dokumentation. Schreiben Sie uns ganz formlos über unsere Kontaktseite. Vielen Dank!